Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

STOCKHOLM, SCHWEDEN (8. NOVEMBER 2018) - Die Stockholm IT Ventures AB (Frankfurter Wertpapierbörse: SVAB - ISIN SE 0006027546) hat BlockChain Technology Capital Limited, ein in Dubai ansässiges Blockchain-Startup, im Rahmen eines Equity-Swaps plus einer Bar-Komponente, erworben.
 
SITV setzt damit seine Akquisitionsstrategie weiter um und will sich damit als weltweit führender Anbieter von Blockchain-basierten Finanzdienstleistungen der nächsten Generation positionieren.
 
Die Blockchain sorgt in allen Branchen für enorme Veränderungen, insbesondere in der Finanzdienstleistungsbranche. Stockholm IT Ventures hat sich in den letzten 12 Monaten intensiv mit dem Aufbau und Erwerb relevantenr Finanztechnologie- und Regulierungsinfrastruktur befasst, um die nächste Generation von Finanzdienstleistungen zu entwickeln, indem sie eine Brücke zwischen traditionellen Anlageklassen und der Blockchain schlägt.
 
"Wir sind vom Gründerteam sehr beeindruckt und die Übernahme bietet nun die Möglichkeit, den Aufbau des Unternehmens weiter voranzutreiben. Wir teilen die Vision des Teams, denn sie passt hervorragend zur Roadmap von Stockholm IT Ventures." - sagt Anthony Norman - CEO SITV.
 
Die Übernahme von Blockchain Technology Capital stärkt das Know-how von SITV in den Bereichen Blockchain-Entwicklung, Produktinnovation und -beratung und baut ein starkes Blockchain-Ecosystem auf, das alle Geschäftsbereiche verbindet.
 
"Wir freuen uns, Teil der SITV-Gruppe zu sein, um die Umsetzung des Planes zu beschleunigen, ein weltweit führender Anbieter von  Blockchain-basierten Finanzdienstleistungen der nächsten Generation aufzubauen." - sagt Mujassum Butt, Mitbegründer und Managing Partner BlockChain Technology Capital.
 
"Die  grossen Synergien zwischen uns und SITV werden dazu beitragen, unseren Kundenstamm weiter auszubauen und unser Produkteangebot zu ergänzen" - schließt Asim Khan - Mitbegründer und Managing Partner von Blockchain Technology Capital.
 
BlockChain Technology Capital, als neuer Bestandteil der SITV-Unternehmensgruppe, wird die Aktivitäten  in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, weiter ausbauen. Das Management-Team und der Betrieb werden vollständig in die SITV integriert.
 
Über Stockholm IT Ventures AB
Stockholm IT Ventures AB ist eine schwedische Aktiengesellschaft, die seit 2014 an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Börsenkürzel SVAB notiert ist. Das Unternehmen ist spezialisiert auf saubere und effiziente kostengünstige Kryptowährung, Produktion und damit verbundene FinTech- und Blockchain-Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie www.stockholmit.co. Sie können das Unternehmen auch auf Facebook, Twitter und LinkedIn finden. Einzelheiten zum Bytemine (BYTM) Token und White Paper des Unternehmens finden Sie unter www.bytemine.io.
 
 
Medienkontakt:
Stockholm IT Ventures AB, Anthony Norman, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

STOCKHOLM, SCHWEDEN (6. NOVEMBER 2018) - Die Stockholm IT Ventures AB (Frankfurter Wertpapierbörse: SVAB - ISIN SE 0006027546), die Tochtergesellschaft BlockTrade Technologies AB, hat das Ergebnis ihrer ersten Handelsperiode für externe Kunden bekannt gegeben. Das Handelsprogramm zeigt sehr gute Ergebnisse, insbesondere unter Berücksichtigung der aktuellen Bedingungen an den Kryptowährungsmärkten.

Der Bericht zeigt die Stärke und Stabilität des automatisierten AI-Handelsprogramms, das zwischen dem 6. Oktober und dem 31. Oktober 2018 in einem Kryptowährungsmarkt, der die niedrigste Volatilität seit mehreren Jahren aufweist und im Wesentlichen in jedem Markt abnimmt, einen Gewinn von 11 Prozent erzielt Krypto-Währungsumtausch.

„Dieses Handelsmodell beruht auf der typischerweise hohen Volatilität des Kryptowährungsmarkts. Daher sinken sowohl die niedrige Volatilität als auch die Liquidität und die Gewinne - die Zahlen, die in diesem Zeitraum beobachtet wurden, zeigen das schlechteste Umfeld für diese Art von Aktivität, und wir sind immer noch dabei rekordbrechende Ergebnisse zu sehen, die in der Tat sehr vertrauenserregend sind “, sagt Anthony Norman, CEO von Stockholm IT Ventures AB

Der vollständige Bericht kann auf der Stockholm IT Ventures-Website unter https://stockholmit.co/ heruntergeladen werden.

Über Stockholm IT Ventures AB

Stockholm IT Ventures AB ist eine schwedische Aktiengesellschaft, die seit 2014 an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Tickersymbol SVAB notiert ist. Das Unternehmen ist auf saubere und effiziente, kostengünstige Energiegewinnung, Kryptowährung, Produktion und verwandte FinTech- und Blockchain-Technologien spezialisiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.stockholmit.co. Sie finden das Unternehmen auch auf Facebook, Twitter und LinkedIn. Einzelheiten zum Token Bytemine (BYTM) des Unternehmens und zum White Paper finden Sie unter www.bytemine.io.

Medienkontakt:

Stockholm IT Ventures AB, Anthony Norman, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Stockholm IT Ventures AB übernimmt Eurothereum

STOCKHOLM SCHWEDEN (24. Oktober 2018) - Die Stockholm IT Ventures AB

(Frankfurter Wertpapierbörse: SVAB - ISIN SE 0006027546)gab heute bekannt, dass sie die Leitung des EUROTHEREUMs „stablecoin“ (www.eurothereum.co) übernehmen wird. "Die Übernahme dieser stabilen Münzen ist ein zentraler Bestandteil des von uns aufgebauten Ökosystems für digitale Banken", sagte Anthony Norman, CEO von Stockholm IT Ventures AB. "Der Markt benötigt dringend vertrauenswürdige und transparente fixierte Coins, um in der kommenden Ära des Digital Asset Business Geschäfte zu tätigen, EUROTHEREUM wird unser Werkzeug dafür sein." Mit der Übernahme der SAS Bank übernimmt Stockholm IT Ventures AB ab sofort auch die Geschäftsführung der Stablecoin. Gegenwärtig befinden sich Marken im Wert von etwas über 37 Mio. EUR im Umlauf, wobei jeder Wert einen genau festgelegten Wert von 1,00 EUR hat und die im Umlauf befindlichen Jetons zu 100% mit 37 Mio. EUR an Reserven gesichert sind. EUROTHEREUM erzielte im System bislang einen Umsatz von rund 200 Mio. € bei einer Gewinnmarge von 2,5%. Das derzeit verwaltete Vermögen stammt hauptsächlich von asiatischen Industriekunden. Ziel ist ein rasches Wachstum durch die Zusammenarbeit mit Stockholm IT Ventures, um auf Industriekunden und vertikal integrierte Branchen wie Online-Gaming zuzugreifen, in denen Privatkunden hochmargige Produkte zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird die Plattform zur Basis für die Replikation in anderen Währungen, mit dem Ziel, ein günstigeres und breiteres Zahlungsmodell bereitzustellen - vereinfacht als Mobiltelefon-basierte Kreditkarte. Die kürzlich von Mauritius IT Ventures gegründeten Aktivitäten auf Mauritius für den afrikanischen Kontinent .

Stockholm IT Ventures AB hat Pläne entwickelt, um die Stablecoins zu einem großen Teil seiner Tokenisierungsprojekte zu machen, angefangen mit Netoil, Inc. und eigenen Handelsplattformen, um fiatähnliche Transaktionen in großem Umfang anzubieten. Der Vorteil der Verwendung der Stablecoins besteht darin, dass diese Transaktionen sofort in einer gemeinsamen Währung abgewickelt werden, auf die sich alle beteiligten Parteien einigen können, ohne belastende Bankkosten und Verzögerungen zu verursachen, die die Branche plagen.


Stablecoins waren Werkzeuge von Einzelhändlern an Krypto-Devisenbörsen, hauptsächlich wegen des Mangels an Handelspaaren, die auf Fiat basieren. So wurden mehrere Stallmünzen geboren, darunter auch der umstrittene Tether (USDT). Stablecoins waren in letzter Zeit wegen Bedenken hinsichtlich ihrer Transparenz und ihrer wahren Reserven unter Beschuss, da einige von ihnen mit ihren Bankbeziehungen nicht in Kontakt gekommen sind und sich in einigen Fällen weigern, Prüfungen öffentlich zu machen. Stockholm IT Ventures AB ist nun mit einer eigenen Bank- und Banklizenz ausgestattet und plant, EUROTHEREUM für jeden zu prüfenden Dritten 100% transparent, reguliert und vertrauenswürdig zu machen.


„Unser Plan mit EUROTHEREUM ist es, die transparenteste stabile Münze auf dem heutigen Markt zu machen. Wir planen, Unternehmen zu einem großartigen Instrument zu machen, um Transaktionen durchzuführen, die sofort abgewickelt werden. Es wird ein zentraler Bestandteil unseres Ökosystems werden, und wir freuen uns, ein Teil davon zu sein “, sagte Anthony Norman, CEO von Stockholm IT Ventures AB.


Den Blockchain-Explorer für EUROTHEREUM finden Sie unter www.eurothereum.co für die öffentliche Überprüfung. Stockholm IT Ventures AB ist eine schwedische Aktiengesellschaft, die seit 2014 an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Tickersymbol SVAB notiert ist. Das Unternehmen ist auf saubere und effiziente, kostengünstige Energiegewinnung, Kryptowährung, Produktion und verwandte FinTech- und Blockchain-Technologien spezialisiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.stockholmit.co. Sie finden das Unternehmen auch auf Facebook, Twitter und LinkedIn. Einzelheiten zum Token Bytemine (BYTM) des Unternehmens und zum White Paper finden Sie unter www.bytemine.io.

Quelle: https://stockholmit.co


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Stockholm IT Ventures AB gibt Tokenisation und Kapitalerhöhung von 200Mio. € von Netoil Inc. bekannt!

STOCKHOLM, SCHWEDEN (24. Oktober 2018) - Stockholm IT Ventures AB (Frankfurter Wertpapierbörse: SVAB - ISIN SE 0006027546) gab heute bekannt, dass sie mit dem internationalen Riesen Netoil, Inc. eine Kapitalerhöhung in Höhe von 200 Mio. EUR sowie einen Tokenisierungs-Deal vereinbart hat für sein Ölversorgungsnetz, das im Nahen Osten beginnt.

"Es ist unnötig zu sagen, dass dies ein sehr aufregender Tag für Stockholm IT Ventures ist", sagte Anthony Norman, CEO von Stockholm IT Ventures AB. „Daran haben wir schon sehr lange gearbeitet und die harte Arbeit hat sich endlich bewährt. Wir freuen uns, die Technologie hinter dem ersten Öl-Tokenisierungsprojekt seiner Art voranzutreiben und die Vorteile der Blockchain-Technologie zu nutzen, um ein traditionelles Geschäft wie Öl zu stören. “

Durch die Vertragsbedingungen wird Stockholm IT Ventures AB eine Unternehmensanleihe mit einem Nominalwert von 300 Mio. € symbolisieren, die durch das bestehende Öl- und Gasproduktionsgeschäft abgesichert wird. Die mit einem Token versehene Anleihe dient der effektiven Schaffung einer Abrechnungsschicht für Zahlungen zwischen verschiedenen Ländern des Nahen Ostens, in denen Netoil tätig ist. Dadurch können Unternehmen in verschiedenen Ländern Zahlungs - und Lieferprobleme in Minuten statt in Tagen abrechnen Gleichzeitig wird ein gemeinsames Zeichen geschaffen, das das Öl für Handel und Siedlung darstellt.

Stockholm IT Ventures AB hat eine Methode zur Erstellung von Hybridanleihen entwickelt, bei der die Anleihe an einer traditionellen Börse notiert sein kann, aber auch als Token handelbar ist. Das Unternehmen wird im Rahmen seines BytemineX-Starts auch eine vereinfachte Anleihe-Handelsfazilität einführen, in der es seinen Mitgliedern die Möglichkeit bietet, die Anleihen genauso wie alle an einer Börse notierten Marken zu handeln.

„Wir haben uns mit der Blockchain-Technologie befasst, um einige der geschäftlichen Herausforderungen zu lösen, mit denen wir bei NetoilInc konfrontiert sind, seit ich in den Vorstand von Stockholm IT Ventures eingetreten bin“, sagte Roger Tamraz, Vorsitzender von Stockholm IT Ventures AB und Gründer von Netoil, Inc. Wir sind der Ansicht, dass dies ein großer erster Schritt ist, um das Ölgeschäft zu stören und die positive Veränderung zu bewirken, die auf diesem Markt dringend erforderlich ist. Wir freuen uns, mit Stockholm IT Ventures AB in diesem Projekt zusammenzuarbeiten und es als ersten Schritt von vielen zu betrachten, um das Geschäft von Netoil Inc. zu digitalisieren und das Unternehmen in das Zeitalter der Blockchain-Technologie zu bringen. “
Stockholm IT Ventures AB erhält eine Gebühr von 0,2% (600.000 €) für die erfolgreiche Emission der Anleihe.

Zusätzlich zum Tokenisierungs-Deal erhält Stockholm IT Ventures AB von Netoil, Inc. durch die Zeichnung neuer Aktien eine Kapitalzuführung in Höhe von 200 Mio. € zu einem Aktienkurs von 0,2899 € / Aktie. Die Kapitalzuführung ist vorgesehen, um eine ausreichende Stärke zu schaffen, um eine Reihe von Akquisitionen und Erweiterungen in den Betrieben von Stockholm IT Ventures durchzuführen. Das Unternehmen wird einen Teil der Anleihe auch dazu verwenden, im Jahr 2018 ausgegebene Aktien als Teil des Schuldenausgleichs auszugleichen hat Verpflichtungen aus seinem früheren Geschäft abgewickelt, wodurch der Wert des Vermögens je Aktie dramatisch erhöht und die Kapitalstruktur der Gesellschaft konsolidiert wird. Nach der geplanten Verwässerung aller geplanten Transaktionen wird erwartet, dass das Unternehmen 1.718.000.000 Aktien mit einem Vermögenswert von 0,123 € je Aktie ausgegeben hat. Die Gesellschaft hat das Verfahren für die Zulassung weiterer Aktien zum Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse (Geregelter Markt) eingeleitet.

Die Tokenisierung von Vermögenswerten war in letzter Zeit ein heißes Thema in der Wirtschaft, da sie die Verwaltungskosten durch intelligente Verträge erheblich senken und nahezu eliminieren, die Transparenz und Liquidität (und damit die Vermögenswerte) sowie die offenen Märkte für neue Investitionen über rund 1,7 Milliarden Euro erhöhen kann Erwachsene ohne Bankkonto weltweit. Die Technologie der Tokenisierung wird von Branchenkennern als eine der „Killer-Apps“ der gesamten Blockchain angesehen, bei der voraussichtlich 1 Billion Euro an Vermögenswerten in den nächsten 12 bis 18 Monaten tokenisiert wird.

Über Stockholm IT Ventures AB

Stockholm IT Ventures AB ist eine schwedische Aktiengesellschaft, die seit 2014 an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Tickersymbol SVAB notiert ist. Das Unternehmen ist auf saubere und effiziente, kostengünstige Energiegewinnung, Kryptowährung, Produktion und verwandte FinTech- und Blockchain-Technologien spezialisiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.stockholmit.co. Sie finden das Unternehmen auch auf Facebook, Twitter und LinkedIn. Einzelheiten zum
Token Bytemine (BYTM) des Unternehmens und zum White Paper finden Sie unter www.bytemine.io.

Medienkontakt:

Stockholm IT Ventures AB, Anthony Norman, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle: https://stockholmit.co


© Stockholm IT Ventures unterstützt von SRCFM© - Alle Rechte vorbehalten.