Stockholm IT Ventures AB gibt Tokenisation und Kapital von Netoil Inc. bekannt!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Stockholm IT Ventures AB gibt Tokenisation und Kapitalerhöhung von 200Mio. € von Netoil Inc. bekannt!

STOCKHOLM, SCHWEDEN (24. Oktober 2018) - Stockholm IT Ventures AB (Frankfurter Wertpapierbörse: SVAB - ISIN SE 0006027546) gab heute bekannt, dass sie mit dem internationalen Riesen Netoil, Inc. eine Kapitalerhöhung in Höhe von 200 Mio. EUR sowie einen Tokenisierungs-Deal vereinbart hat für sein Ölversorgungsnetz, das im Nahen Osten beginnt.

"Es ist unnötig zu sagen, dass dies ein sehr aufregender Tag für Stockholm IT Ventures ist", sagte Anthony Norman, CEO von Stockholm IT Ventures AB. „Daran haben wir schon sehr lange gearbeitet und die harte Arbeit hat sich endlich bewährt. Wir freuen uns, die Technologie hinter dem ersten Öl-Tokenisierungsprojekt seiner Art voranzutreiben und die Vorteile der Blockchain-Technologie zu nutzen, um ein traditionelles Geschäft wie Öl zu stören. “

Durch die Vertragsbedingungen wird Stockholm IT Ventures AB eine Unternehmensanleihe mit einem Nominalwert von 300 Mio. € symbolisieren, die durch das bestehende Öl- und Gasproduktionsgeschäft abgesichert wird. Die mit einem Token versehene Anleihe dient der effektiven Schaffung einer Abrechnungsschicht für Zahlungen zwischen verschiedenen Ländern des Nahen Ostens, in denen Netoil tätig ist. Dadurch können Unternehmen in verschiedenen Ländern Zahlungs - und Lieferprobleme in Minuten statt in Tagen abrechnen Gleichzeitig wird ein gemeinsames Zeichen geschaffen, das das Öl für Handel und Siedlung darstellt.

Stockholm IT Ventures AB hat eine Methode zur Erstellung von Hybridanleihen entwickelt, bei der die Anleihe an einer traditionellen Börse notiert sein kann, aber auch als Token handelbar ist. Das Unternehmen wird im Rahmen seines BytemineX-Starts auch eine vereinfachte Anleihe-Handelsfazilität einführen, in der es seinen Mitgliedern die Möglichkeit bietet, die Anleihen genauso wie alle an einer Börse notierten Marken zu handeln.

„Wir haben uns mit der Blockchain-Technologie befasst, um einige der geschäftlichen Herausforderungen zu lösen, mit denen wir bei NetoilInc konfrontiert sind, seit ich in den Vorstand von Stockholm IT Ventures eingetreten bin“, sagte Roger Tamraz, Vorsitzender von Stockholm IT Ventures AB und Gründer von Netoil, Inc. Wir sind der Ansicht, dass dies ein großer erster Schritt ist, um das Ölgeschäft zu stören und die positive Veränderung zu bewirken, die auf diesem Markt dringend erforderlich ist. Wir freuen uns, mit Stockholm IT Ventures AB in diesem Projekt zusammenzuarbeiten und es als ersten Schritt von vielen zu betrachten, um das Geschäft von Netoil Inc. zu digitalisieren und das Unternehmen in das Zeitalter der Blockchain-Technologie zu bringen. “
Stockholm IT Ventures AB erhält eine Gebühr von 0,2% (600.000 €) für die erfolgreiche Emission der Anleihe.

Zusätzlich zum Tokenisierungs-Deal erhält Stockholm IT Ventures AB von Netoil, Inc. durch die Zeichnung neuer Aktien eine Kapitalzuführung in Höhe von 200 Mio. € zu einem Aktienkurs von 0,2899 € / Aktie. Die Kapitalzuführung ist vorgesehen, um eine ausreichende Stärke zu schaffen, um eine Reihe von Akquisitionen und Erweiterungen in den Betrieben von Stockholm IT Ventures durchzuführen. Das Unternehmen wird einen Teil der Anleihe auch dazu verwenden, im Jahr 2018 ausgegebene Aktien als Teil des Schuldenausgleichs auszugleichen hat Verpflichtungen aus seinem früheren Geschäft abgewickelt, wodurch der Wert des Vermögens je Aktie dramatisch erhöht und die Kapitalstruktur der Gesellschaft konsolidiert wird. Nach der geplanten Verwässerung aller geplanten Transaktionen wird erwartet, dass das Unternehmen 1.718.000.000 Aktien mit einem Vermögenswert von 0,123 € je Aktie ausgegeben hat. Die Gesellschaft hat das Verfahren für die Zulassung weiterer Aktien zum Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse (Geregelter Markt) eingeleitet.

Die Tokenisierung von Vermögenswerten war in letzter Zeit ein heißes Thema in der Wirtschaft, da sie die Verwaltungskosten durch intelligente Verträge erheblich senken und nahezu eliminieren, die Transparenz und Liquidität (und damit die Vermögenswerte) sowie die offenen Märkte für neue Investitionen über rund 1,7 Milliarden Euro erhöhen kann Erwachsene ohne Bankkonto weltweit. Die Technologie der Tokenisierung wird von Branchenkennern als eine der „Killer-Apps“ der gesamten Blockchain angesehen, bei der voraussichtlich 1 Billion Euro an Vermögenswerten in den nächsten 12 bis 18 Monaten tokenisiert wird.

Über Stockholm IT Ventures AB

Stockholm IT Ventures AB ist eine schwedische Aktiengesellschaft, die seit 2014 an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Tickersymbol SVAB notiert ist. Das Unternehmen ist auf saubere und effiziente, kostengünstige Energiegewinnung, Kryptowährung, Produktion und verwandte FinTech- und Blockchain-Technologien spezialisiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.stockholmit.co. Sie finden das Unternehmen auch auf Facebook, Twitter und LinkedIn. Einzelheiten zum
Token Bytemine (BYTM) des Unternehmens und zum White Paper finden Sie unter www.bytemine.io.

Medienkontakt:

Stockholm IT Ventures AB, Anthony Norman, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle: https://stockholmit.co


© Stockholm IT Ventures unterstützt von SRCFM© - Alle Rechte vorbehalten.